Autor: EOhd0Smy

Begeistert von Tweed

Modeblogs und Männlichkeitsideale widersprechen sich? Macho-Modeblogger mit einer maskulinen oder traditionell-männlichen Vorstellung von Style beweisen das Gegenteil. Angestrichen: „Not every fashion blogger is a 15-year-old girl with an unhealthy obsession with Rei Kawakubo. Some are older. And some are men.“ Wo steht das? In der New York Times, die fünf männliche Modeblogger porträtiert hat. Bisher, so die These, wurden Modeblogs primär von Mädchen sowie metro- und homosexuellen Männern geschrieben. Nun weitet sich der Autorenkreis auf Männer aus, die einen extrem maskulinen Blick auf die Mode werfen. Die NYT nennt diese Autoren „macho fashion-bloggers“, die für eine „post-metrosexual world“ schreiben. Und wie genau sieht das…

Read More

↗️ Heizölpreise steigen in Hamburg am 17.06.2019 um ca. € +0,71 per 100 Ltr.

Der Heizölpreis ist am heutigen Montag um ca. € +0,71 pro 100 Liter gestiegen. Eine Lieferung von 3.000 Ltr. Premium Heizöl EL (extra leicht + schwefelarm) in Hamburg (PLZ 21107 – Tanklagergebiet) kostet heute EUR 66,06 pro 100 Liter bzw. in der Gesamtsumme rund EUR 1.985,-. Alle genannten Heizölpreise verstehen sich zur Orientierung als Richtpreis pro 100 Ltr. inkl. 19% MwSt. und frei Haus.* (Jahresdurchschnittspreise Heizöl: Ø-2019: € 69,05 / Ø-2018: € 70,35 / Ø-2017: € 58,12 / Ø-2016: € 50,32 / Ø-2015: € 59,20). Erfragen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Heizölpreis für den Großraum Hamburg Heizölpreis für Hamburg-Wilhelmsburg…

Read More

Kochtipps vom Chef

Immer mehr Manager berichten im Netz von Geschäft und Alltag. Die Blogs ersetzen manche Pressemitteilung – und offenbaren Intimes aus der Welt der Bosse. Von Linda Ross Ein bisschen las es sich so, als wäre John Smith nur kurz aus dem Verhandlungsraum getreten, um die Menschen draußen zu informieren. Mit Magna sei man noch nicht einig geworden, schrieb der GM-Manager in seinem Blog zu den Opel-Verhandlungen. Und zum Schluss: „I’ll keep you posted“, also: „Ich halte Sie auf dem Laufenden.“ Bloggender Manager: Aus Zeitmangel Ghostwriter für die Führungskräfte einzusetzen, ist keine gute Idee. (Foto: Foto: ddp) Das klingt lockerer als der Text einer…

Read More

Viele Flüchtlinge, kein Selfie-Stab

Das Wort des Jahres 2015, Flüchtlinge, ist das Stichwort für das größte politische und gesellschaftliche Thema seit langem. Ein Blick in unsere Nachrichtensendungen der vergangenen zwölf Monate bestätigt das. Und welche Worte waren noch ausschlaggebend für uns? Über Nachrichten als Indikator für das, was wichtig ist. Von Thorsten Funke Das Wort „Flüchtlinge“ landete vor „Je suis Charlie“ und „Grexit“. (Patrick Pleul/dpa)  E-Mail  Teilen  Tweet  Pocket  Drucken Flüchtlinge also. Aus Sicht der Nachrichtenredaktion geht die Wahl des Wortes des Jahres in Ordnung, das kann jede Kollegin und jeder Kollege hier bestätigen. Kein Thema hat uns in den vergangenen zwölf Monaten mehr…

Read More

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

Read More